Termine

Freitag, 02.11.2018, 18 Uhr: Eine Richterin schreibt Krimis. Susanne Rüster zum 3. Mal bei Kades – Restaurant am Pfingstberg. Lesung aus humoristischen Weihnachtskrimi-Kurzgeschichten und aus anderen Kriminalkurzgeschichten – komödiantisch, satirisch, ernst, thrillermäßig. Ein Muss für alle Krimi-Fans. Musikalisch begleitet vom Saxophonist und Flötist Walter Gauchel. Eintritt inkl. Martinsgans: 41,50 € p.P., Kades – Restaurant am Pfingstberg, Große Weinmeisterstraße 43b, 14469 Potsdam, Telefon: 0331 293533, Achtung: Ausverkauft

 

Dienstag, 06.11.2018, 19.30 Uhr: CrimeTime in der Krimibuchhandlung totsicher – Susanne Rüster liest aus ihrem aktuellen Krimi Landjäger. Krimibuchhandlung totsicher, Margaretenstraße 2, 10317 Berlin-Lichtenberg, Telefon: 030-84854509, E-Mail kontakt@totsicher.com , Eintritt: 4,50 €

 

Freitag, 16.11.2018, 17:30 Uhr: Liebe, Ehe, Mord: Bei dieser exklusiven Lesung mit Susanne Rüster und Stephan Hähnel im Rahmen des 9. Krimimarathon Berlin-Brandenburg werden die Grenzen zwischen Leidenschaft die aus Liebe geboren wurde und Mordlust verwischt… Die beiden Autoren präsentieren Landjäger und Gefallen auf dem Feld der Ehe im Landhaus Haveltreff samt Trank und Speis im gemütlichen Ambiente, in der Weinbergstraße 4, 14548 Schwielowsee/ OT Caputh.

 

Sonntag, 18.11.2018, 19 Uhr: Im Rahmen des 9.Krimimarathon Berlin-Brandenburg veranstaltet Susanne Rüster mit den Mörderischen Schwestern Berlin eine schaurig-lange Kriminacht: Zu hören sind 10-15 minütige Geschichten mit dazu passender Musikbegleitung von Diana Tobien. Im Max und Moritz in der Oranienstraße 162, 10969 Berlin-Kreuzberg.

 

Freitag, 23.11.2018, 20 Uhr: Tod & Töne – Musikalischer Krimi-Abend. Susanne Rüster liest aus ihrem Buch „Landjäger“. Musikalisch-szenische Untermalung durch Theo Rüster & Anika Papachronis. Im Kohlenkeller am Mexikoplatz , Sven-Hedin-Straße 5, 14163 Berlin-Zehlendorf, Telefon: 030/555 73 283, E-Mail: info@kohlenkeller-mexikoplatz.de, Eintritt inkl. Buffet 10 €, erm. 5 €, Vorbestellung erbeten.

 

Donnerstag, 29.11.2018, 19 Uhr: Susanne Rüster zum 3. Mal im Café Matschke. Heute stellt sie kriminelle Kurzgeschichten vor – emotional, satirisch, weihnachtlich. In Kooperation mit dem Literaturkollegium Brandenburg e.V. Café Matschke am Neuen Garten, Alleestr. 10, 14469 Potsdam, Telefon: (0331) 2800359, E-Mail info@matschkes-galeriecafe.de